Navigation überspringen


Aktion "Stroh-Schwein" startet in Erlangen

Aktion "Stroh-Schwein" startet in Erlangen

Die Diskussion über artgerechte Tierhaltung in der Landwirtschaft und entsprechende Gütesiegel läuft momentan auf vollen Touren. Auch wir befassen uns intensiv mit dem Thema Tierwohl und haben uns deshalb, wie bereits berichtet, der „Stroh-Schwein“-Initiative des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und des Deutschen Instituts für Gemeinschaftsgastronomie (DIG) angeschlossen.


Die gute Nachricht: Das erste Strohschwein-Gericht wird es bei uns voraussichtlich im September in der Mensa Langemarckplatz geben! Wer sich über die Aktion "Stroh-Schwein" noch weiter informieren möchte kann dies im Beitrag "Mehr Tierwohl - Strohschweine" aus der Sendung "Unser Land" vom 28.07.2017 des Bayrischen Rundfunks tun.

 

(Im Bild v.l.n.r.: Dr. Stefan Hartmann - Geschäftsführer BayernBankett, Jan-Peter Tews - Leiter Produkt- und Qualitätsmanagement beim Studentenwerk Erlangen-Nürnberg und Helmut Brunner - Bayerischer Staatsminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten)

 

<< Zurück zur vorherigen Seite

Back to Top