Navigation überspringen


Es grünt so grün in der Veggie Zone St. Paul

Es grünt so grün in der Veggie Zone St. Paul

Grün, grün, grün sind alle meine Teller!

Vom 23. bis 26. April ist in der Veggie Zone St. Paul weder Süßes noch Saures sondern Grünes angesagt, denn unser Team möchte, dass es euch gut geht! Jeden Tag gibt es ein leckeres Essen mit und aus grünen Lebensmitteln, z.B. mit grünem Gemüse, Kräutern und Blattsalaten.


Grüne Lebensmittel gehören zum besten Superfood überhaupt, denn sie enthalten neben Chlorophyll (gut fürs Blut) und Magnesium die meisten Mikronährstoffe, die man braucht wie  Betacarotin, die Vitamine C, K und B6, Folsäure, Calcium, Kalium, Kupfer und seltene Spurenelemente in ausgewogener Kombination. Sie sind die reichhaltigsten Quellen der sogenannten sekundären Pflanzenstoffe, die u.a. antioxidativ und krebshemmend wirken. In grünen Blättern finden sich alle essentiellen Aminosäuren und sogar Omega-3-Fettsäuren.

Davon, dass Gesundes auch sehr lecker sein kann, könnt ihr von Montag, 23.4. bis Donnerstag, 26.4. in der Veggie Zone St. Paul überzeugen. Jeden Tag gibt es ein anderes Gericht: Kräuterpfannkuchen mit gebratenem grünem Spargel, Salat und Kressedip; Kräuter-Gnocchi mit Mangold, Paprikacreme und Kürbiskernen; Kräuter-Gnocchi mit Mangold, Paprikacreme und Kürbiskernen; Grüner Erbsen-Burger mit Salat und Sweet-Green-Chilisoße.

<< Zurück zur vorherigen Seite

Back to Top