Navigation überspringen


Internationaler Austausch mit Krakau

Internationaler Austausch mit Krakau

Vom 22. Oktober bis zum 27. Oktober besuchten Mitarbeiter des Studentenwerks Erlangen-Nürnberg sowie Studierende der FAU im Rahmen einer internationalen Partnerschaft die polnische Stadt Krakau und die dortige Hochschule. Magdalena Dorner, Carolin Scherer und Luisa Buschmann waren dabei und haben einen kleinen Bericht geschrieben.


Zum ersten Mal in Polen. Zum ersten Mal in Krakau. Und das alles mit dem Studentenwerk, dem Kammerchor der FAU Erlangen-Nürnberg und dem studentischen Chor "Hertztöne" aus Erlangen. Nach einer sehr herzlichen Begrüßung durch die polnischen Gastgeber besuchten wir gemeinsamen mit unseren polnischen Freunden unter anderem den Wawel, die ehemalige Residenz der polnischen Könige, das jüdische Stadtviertel Kazimierz und andere historische Bauwerke der Stadt. Höhepunkt der Reise war aber das gemeinsame Konzert, das das Publikum begeisterte. Unsere polnischen Gastgeber erlebten wir als sehr freundlich und großzügig. Sowohl am Dienstag- als auch am Mittwochabend wurden wir von einem überwältigendem Büfett überrascht und der polnische Chor gab zur Feier des Tages einige Volkslieder aus Polen zum Besten. Außerdem entstanden bei diesen Gelegenheiten interessante Gespräche, die unseren interkulturellen Horizont erweiterten. An anderen Abenden erkundeten wir zusammen mit den polnischen Studierenden die Restaurants und Bars der Krakauer Altstadt. Es war ein großes Privileg, nach Krakau fahren zu dürfen, die polnische Kultur und Historie ein bisschen näher kennen zu lernen und neue Freundschaften zu schließen. Wir sind dem Studentenwerk sehr dankbar, dass es uns diese Fahrt ermöglicht hat. Auch bedanken wir uns beim Deutsch-Polnischen-Jugendwerk für die großzügige finanzielle Unterstützung unserer Begegnungswoche.

<< Zurück zur vorherigen Seite

Back to Top