Navigation überspringen


Los geht's mit Schäuferle

Los geht's mit Schäuferle

Die Strohschweine kommen: Am Donnerstag, 21. September 2017 gibt es in der Mensa Langemarckplatz  zum Start der Tierwohl-Aktion "Strohschwein", an der sich das Studentenwerk Erlangen-Nürnberg als einer der ersten gastronomischen Großbetriebe in Bayern beteiligt, ein leckeres Schäuferle.


Bei der Initiative "Stroh-Schwein" des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und des Deutschen Instituts für Gemeinschaftsgastronomie (DIG) geht es um mehr Tierwohl für Schweine während der Aufzucht. Grundlage ist die geprüfte Qualität aus Bayern (mehr Platz im Stall, sehr hohes Kontrollniveau bezüglich gentechnikfreiem Futter, sowenig Antibiotika wie möglich), beim Strohschwein kommt nochmals mehr Platz, Stroh, Auslauf und mehr Zeit zur Aufzucht dazu.

Als erstes "Stroh-Schwein"-Gericht gibt es am Donnerstag, 21. September 2017 in der Erlanger Mensa Langemarckplatz Schäuferle. Weitere Angebote sollen folgen und, sofern diese gut angenommen werden, auch andere Standorte einbezogen werden.

Weitere Informationen unter:

http://www.stmelf.bayern.de/service/presse/pm/2017/156230/index.php

<< Zurück zur vorherigen Seite

Back to Top