Navigation überspringen


Mensa Langemarckplatz nach Wiedereröffnung ein voller Erfolg

Studentenwerks-Geschäftsführer Otto de Ponte begrüßt die beiden FAU-Masterstudenten Simon Bauch und Aaron Döhla als erste Gäste der wiedereröffneten Mensa

Studentenwerks-Geschäftsführer Otto de Ponte begrüßt die beiden FAU-Masterstudenten Simon Bauch und Aaron Döhla als erste Gäste der wiedereröffneten Mensa.

Nach zweijähriger Wartezeit war es endlich soweit: Am Montag, 22. Februar 2016 wurden im frisch sanierten Studentenhaus am Langemarckplatz die ersten Essen an Studierende ausgegeben.


Bis in den späten Vormittag hinein lagen die Vorbereitungen in den letzten Zügen, in einigen Ecken wurde noch gewerkelt in anderen die Abläufe perfektioniert, jedoch bereits um 11.15 Uhr konnten wir unsere ersten, neugierigen Studierenden in Empfang nehmen. Simon Bauch und Aaron Döhla, Studenten im 2. Mastersemester Wirtschaftsingenieurwesen, erhielten vom Geschäftsführer des Studentenwerks Erlangen-Nürnberg, Otto de Ponte, eine mit 50 Euro aufgeladene Mensakarte.

Die Bilanz des ersten Tages übertrifft sie Erwartungen und kann sich wahrlich sehen lassen: Rund 700, größtenteils sehr positiv überraschte Gäste wurden zwischen ca. 11.30 und 14 Uhr in den neu gestalteten Räumlichkeiten bewirtet. Besonderer Beliebtheit erfreute sich mittags sogleich die Pizzastation. Ebenfalls überaus positive Rückmeldungen gab es zu den neu angebotenen Trinkwasserflaschen (2,99 €), welche nach einmaligem Kauf an unserer neuen Trinkwasser-Zapfstation immer wieder gratis aufgefüllt werden können. Auf positives Echo stießen auch unsere neuen zum Kauf angebotenen Mehrweg-Kaffeebecher für den Kaffee für unterwegs, die als Alternative zu Pappbechern nicht nur die Umwelt schonen, sondern gleichzeitig einen Preisvorteil von 30 Cent pro Kaffee bieten. Wir freuen uns über den gelungenen Start und wünschen einen guten Appetit im neuen, alten Erlanger Stammhaus unseres Studentenwerks!

Schon am ersten Tag kamen spontan 700 Gäste.

Schon am ersten Tag kamen spontan 700 Gäste.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Mensa und den Speiseplan.

 

<< Zurück zur vorherigen Seite

Back to Top