Navigation überspringen


Semesterticket Nürnberg/Fürth/Erlangen: Jetzt Sommer-Zusatzticket kaufen!

Semesterticket Nürnberg/Fürth/Erlangen: Jetzt Sommer-Zusatzticket kaufen!

Ab sofort können Basis- und Zusatzkarte wieder im VGN-Onlineshop von Studierenden der FAU, der TH Nürnberg, der EVHN und – neu im Bunde – der Hochschule für Musik Nürnberg erworben werden. Auf den Monat gerechnet bezahlen Studierende für die Nutzung der Öffentlichen im Gesamtraum des VGN rund um die Uhr einen unschlagbar günstigen Preis von gerade mal knapp 44 Euro. Und wer seinen Sommer mit aufregenden Sportarten wie Kitesurfing oder Bouldern verbringen möchte – oder aber mit entspannenden Yogakursen und gediegenen Kanutouren kommt mit der Zusatzkarte in den Genuss exklusiver Rabatte bei vielen Freizeitaktionen in der Region!


Das Pilotprojekt Semesterticket geht in die zweite Halbzeit! Ab sofort können Basis- und Zusatzkarte wieder im VGN-Onlineshop von Studierenden der FAU, der TH Nürnberg, der EVHN und – neu im Bunde – der Hochschule für Musik Nürnberg erworben werden. Die Basiskarte speist sich aus dem Solidarbeitrag von 65 Euro pro Semester, der verpflichtend mit dem Semesterbeitrag entrichtet wird und steht allen Studierenden der genannten Hochschulen zur Verfügung. Mit dem Basisticket dürfen das ganze Semester – also volle 6 Monate – alle öffentlichen Verkehrsmittel im gesamten VGN-Gebiet unter der Woche zwischen 19 Uhr abends und 6 Uhr morgens genutzt werden, außerdem an Wochenenden und offiziellen Feiertagen. Um die Ausschlusszeiten aufzuheben, benötigen Studierende die Zusatzkarte, welche optional für das gesamte Semester für 199 Euro zugekauft werden kann. Hier besteht die Möglichkeit jederzeit zu seinen Uni-Seminaren, zum Pflichtpraktikum, in die Bibliothek oder zu Prüfungen – auch außerhalb der Vorlesungszeiten – zu pendeln. Natürlich kann man das Semesterticket auch für spaßige Angelegenheiten und Freizeitaktivitäten nutzen – gerade in den Semesterferien! Auf den Monat gerechnet bezahlen Studierende für die Nutzung der Öffentlichen im Gesamtraum des VGN rund um die Uhr einen unschlagbar günstigen Preis von gerade mal knapp 44 Euro. Der VGN legt sogar noch einen oben drauf: Wer seinen Sommer mit aufregenden Sportarten wie Kitesurfing oder Bouldern verbringen möchte – oder aber mit entspannenden Yogakursen und gediegenen Kanutouren kommt mit der Zusatzkarte in den Genuss exklusiver Rabatte bei vielen Freizeitaktionen in der Region! Auf deinsommer.vgn.de kann außerdem jeder an einem Fotowettbewerb des VGN teilnehmen und tolle Preise gewinnen.

Auch künftig wird die Zukaufquote des Zusatztickets über die weitere preisliche Zukunft des Semestertickets entscheiden. Sollte die vom VGN anvisierte Zukaufquote von 37,7 Prozent übertroffen werden, wirkt sich dies positiv auf die preisliche Entwicklung des Tickets aus.

Wo kann man das Ticket kaufen?
Im VGN-Onlineshop (shop.vgn.de) oder über die Handy-App „VGN Fahrplan und Tickets“.

Weitere Informationen unter www.vgn.de/semesterticket.

<< Zurück zur vorherigen Seite

Back to Top