Navigation überspringen


Studierende der AdBK entscheiden sich gegen Teilnahme am Semesterticket

Am 2. Dezember 2015 fand nun auch an der Akademie der Bildenden Künste (AdBK) in Nürnberg eine Urabstimmung unter deren 345 Studierenden statt, die sich allerdings gegen eine Teilnahme am Semesterticket entschieden.


Mit der Friedrich-Alexander-Universität, der TH Nürnberg, der Evangelischen Hochschule Nürnberg und ab dem Sommer 2016 auch der Nürnberger Hochschule für Musik sind inzwischen vier der fünf in Frage kommenden Hochschulen mit zusammen aktuell rund 55.000 Studierenden auf den Semesterticket-Zug aufgesprungen. Am 2. Dezember 2015 fand nun auch an der Akademie der Bildenden Künste (AdBK) in Nürnberg eine Urabstimmung unter deren 345 Studierenden statt, die sich allerdings gegen eine Teilnahme am Semesterticket entschieden (32,3 % Ja- und 67,7 % Nein-Stimmen bei einer Wahlbeteiligung von 57,39 %).

<< Zurück zur vorherigen Seite

Back to Top