Navigation überspringen


Vertreterversammlung des Studentenwerks wählt neuen Verwaltungsrat

Vertreterversammlung des Studentenwerks wählt neuen Verwaltungsrat

Gemäß Bayerischem Hochschulgesetz sind die Organe des Studentenwerks neben dem Geschäftsführer die Vertreterversammlung und der Verwaltungsrat.

Die Vertreterversammlung findet einmal pro Jahr statt. In dieses Gremium entsendet jede der zehn vom Studentenwerk Erlangen-Nürnberg betreuten Hochschulen sieben Vertreter/innen. Eine der Hauptaufgaben der Vertreterversammlung besteht darin, alle zwei Jahre einen neuen Verwaltungsrat zu wählen.

In ihrer Sitzung am 8. November 2017 wählte die Vertreterversammlung zunächst ihren Vorsitzenden sowie dessen Stellvertreter. Neuer Vorsitzender der Vertreterversammlung ist Prof. Dr. Friedrich Paulsen, Vizepräsident der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU); als sein Stellvertreter wurde Prof. Dr. Bruno Lurz von der Technischen Hochschule Nürnberg (THN) im Amt bestätigt.

Bei der anschließenden Verwaltungsratswahl wurden gewählt:

  • Prof. Dr. Edina Normann, Frauenbeauftragte der Evangelischen Hochschule Nürnberg (EVHN)
  • Dr. Wolfgang Henning, Behindertenbeauftragter der FAU
  • Kurt Füglein, Kanzler der EVHN
  • Tabea Bine Rüll, Studentin der Hochschule für Musik Nürnberg (HfM)
  • Andrea Gerlach-Newman, Kanzlerin der THN
  • Johannes Schilling, Student der FAU

Als Ersatzvertreter/innen für den Fall, dass eines der gewählten Mitglieder den Verwaltungsrat im Lauf der zweijährigen Amtsperiode vorzeitig verlässt wurden gewählt:

  • Pfarrerin Dr. Friederike Oertelt, Frauenbeauftragte der Augustana Hochschule Neuendettelsau
  • Ursula Meßmann, Behindertenbeauftragte der THN
  • Christian Müller, Kanzler der Technischen Hochschule Ingolstadt
  • Matthias Krempl, Student der Hochschule Ansbach
  • Prof. Dr. Michael Greiner, Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (HSWT)
  • Justus Kaulingfrecks, Student der HSWT

Der kommissarische Geschäftsführer des Studentenwerks, Mathias M. Meyer, bedankte sich herzlich bei allen Beteiligten: „Ich danke den mit Beginn der neuen Amtszeit ausgeschiedenen bisherigen Verwaltungsratsmitgliedern für ihr Engagement, insbesondere dem Vizepräsidenten der Hochschule Ansbach Prof. Dr. Sascha Müller-Feuerstein als bisherigem Vorsitzenden, ebenso Luisa Wickern von der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt als studentischem Mitglied sowie der bisherigen Persönlichkeit des öffentlichen Lebens, dem Nürnberger Sparkassen-Vorstandsmitglied Matthias Benk. Den neu gewählten Mitgliedern unseres Verwaltungsrats wünsche ich für ihr Amt alles Gute und freue mich auf eine konstruktive Zusammenarbeit! Darüber hinaus gilt mein Dank dem bisherigen Vorsitzenden der Vertreterversammlung, Prof. Dr. Andreas Wierschem von der FAU sowie dem Nachfolger Prof. Dr. Friedrich Paulsen und seinem wiedergewählten Stellvertreter Prof. Dr. Bruno Lurz.“

Neben den sechs von der Vertreterversammlung gewählten Mitgliedern gehören dem Verwaltungsrat eine Persönlichkeit des öffentlichen Lebens sowie eine Vertreterin des Personalrats des Studentenwerks an. Der Verwaltungsrat wird Anfang Dezember zu seiner konstituierenden Sitzung zusammentreten.

Die Aufgaben des Verwaltungsrats sind der Beschluss über den Wirtschaftsplan des Studentenwerks, die Entlastung der Geschäftsführung auf Grund der geprüften Jahresrechnung, die Bestellung und Entlassung des Geschäftsführers oder der Geschäftsführerin und des Stellvertreters oder der Stellvertreterin, Erwerb, Belastung und Veräußerung von Grundvermögen sowie der Beschluss über die Beitragssatzungen des Studentenwerks.

Im Bild: Der kommissarische Studentenwerks-Geschäftsführer Mathias M. Meyer (4. v. r.) mit dem Vorsitzenden der Vertreterversammlung, FAU-Vizepräsident Prof. Dr. Friedrich Paulsen (rechts), dessen Stellvertreter Prof. Dr. Bruno Lurz (THN, 3. v. r.) und neu gewählten Verwaltungsratsmitgliedern und Ersatzvertreter/innen (von rechts): Dr. Wolfgang Henning (Behindertenbeauftragte der FAU, 2. v. r.), Andrea Gerlach-Newman (Kanzlerin der THN, 4. v. r.), Ursula Meßmann (Ersatzvertreterin, Behindertenbeauftragte der THN), Johannes Schilling (Student der FAU), Prof. Dr. Edina Normann (Frauenbeauftragte der EVHN), Kurt Füglein (Kanzler der EVHN), Tabea Bine Rüll (Studentin der HfM), Justus Kaulingfrecks (Ersatzvertreter, Student der HSWT) und Prof. Dr. Michael Greiner (Ersatzvertreter, HSWT)

<< Zurück zur vorherigen Seite

Back to Top