Navigation überspringen


Das Studentenwerk Erlangen-Nürnberg vermittelt auch den KfW-Studienkredit. Der KfW-Studienkredit unterstützt Sie während Ihres Studiums ohne Kreditsicherheiten und unabhängig von Einkommen und Vermögen mit einem monatlichen Darlehensbetrag zwischen 100,- € und 650,- €. Die Darlehenssumme wird abzüglich der Zinsen jeweils zum Ersten eines Monats im Voraus gezahlt.

Förderungsfähig sind 18-44-jährige Teilzeit- und Vollzeitstudierende an staatlichen und staatlich anerkannten Hochschulen mit Sitz in Deutschland. Neben deutschen Staatsangehörigen können auch deren Familienangehörige, EU-Staatsangehörige und deren Familienangehörige sowie Bildungsinländer einen Studienkredit beantragen.

Zusätzlich zum Erststudium kann auch ein Zweitstudium, ein postgraduales Studium, der Master oder eine Promotion gefördert werden. Der maximale Finanzierungszeitraum ist abhängig vom Alter bei Antragstellung sowie von der Art des zu fördernden Studiengangs und beträgt bis zu 14 Semester. Die Auszahlung wird unterbrochen, wenn ein Urlaubssemester eingelegt wird. Die Karenzphase beträgt in der Regel 18-23 Monate, abhängig vom letzten Auszahlungstermin. Der Standardtilgungsplan sieht eine Tilgung innerhalb von zehn Jahren vor.

Weitere Informationen zum KfW-Studienkredit und Antragsformulare finden Sie im Internet auf www.kfw.de. Anträge werden im Amt für Ausbildungsförderung sowohl in Erlangen als auch in Nürnberg während der Öffnungszeiten entgegengenommen. Hier können Sie sich auch entsprechend beraten lassen.

Back to Top