Navigation überspringen


Zu gut für die Tonne

Das Deutsche Studentenwerk (DSW), der Verband der deutschen Studentenwerke, ist Partner in dem Bündnis gegen Lebensmittelverschwendung "Zu gut für die Tonne!" des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV).

Jedes achte Lebensmittel, das wir kaufen, werfen wir weg! Das Bündnis "Zu gut für die Tonne!" gibt u.a. in Form von 10 "goldenen Regeln" Tipps, wie sich das wenigstens ein Stück weit vermeiden lässt.

Das Studentenwerk Erlangen-Nürnberg beteiligt sich an dieser Kampagne gegen Le­bens­mit­tel­ver­schwen­dung und informiert z.B. die Bewohner seiner Studentenwohnheime mit Flyern und Plakaten von "Zu gut für die Tonne!".

www.zugutfuerdietonne.de

 

Stadt-Umland-Bahn (StUB)

Die geplante Stadt-Umland-Bahn soll als Regionalstadtbahn (d.h. im Prinzip Straßenbahn) Erlangen mit dem Norden Nürnbergs sowie mit Uttenreuth und Herzogenaurach verbinden.

Das Studentenwerk begrüßt und befürwortet dieses Projekt ausdrücklich. Die Stadt-Umland-Bahn würde, insbesondere natürlich im Verbund mit einem Semesterticket, einen wesentlichen Beitrag zur studentischen Mobilität in der Region leisten.

Links mit weiteren Informationen zur Stadtumlandbahn:

Informationen des Verkehrsverbunds Großraum Nürnberg (VGN) zur StUB

BürgerInitiative für Umweltverträgliche Mobilität Im Schwabachtal

Wikipedia-Beitrag zur StUB

Infos zur StUB auf der Website der Stadt Erlangen

Forum der Stadt Erlangen zur StUB

Back to Top