Navigation überspringen


Musenhäppchen – die offene Bühne für studentische Künstler*innen

Unsere offene Bühne „Musenhäppchen“ soll so bald wie möglich wieder vor Ort für Euch stattfinden – wir hoffen noch im Sommersemester!

Um die Wartezeit zu verkürzen, veranstalten wir ab dem 28. Juni eine digitale Version der Musenhäppchen für studentische Künstler*innen mit tollen Preisen für insgesamt 5 Beiträge.

Was muss ich tun? Schreib uns so schnell wie möglich eine Mail an kultur@werkswelt.de. Die ersten 5 von uns bestätigten (!) Anfragen müssen bis zum 4. Juli einen selbst produzierten Beitrag schicken und bekommen dafür jeweils einen Mensagutschein über 100 €.

Inhaltlich ist vieles möglich – Musik, Poetry, Tanz, Artistik … Frei nach dem Motto „Wir stellen die Bühne, Ihr zeigt Euer Talent!“ Euer Auftritt sollte zwischen 3-7 Minuten lang sein.

Alle Beiträge werden anschließend in der Woche vom 5. Juli bis 11. Juli auf unserem Instagram-Kanal kulturcampus.en veröffentlicht.

Wir verlosen unter allen Likes der Videos auf unserem Instagramkanal nochmals jeweils 5 Mensagutscheine über 10 €.

 

 

Teilnahmebedingungen:

  • Die Teilnehmer*innen müssen an einer Hochschule im Betreuungsgebiet des Studentenwerks Erlangen-Nürnberg immatrikuliert sein: Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Technische Hochschule Ingolstadt, Hochschule für angewandte Wissenschaften FH Ansbach, Hochschule Weihenstephan-Triesdorf, Evangelische Hochschule Nürnberg, Hochschule für Musik Nürnberg, Akademie der Bildenden Künste Nürnberg, Augustana-Hochschule Neuendettelsau.
  • Sollten Künstler*innen in einer Gruppe auftreten muss mindestens die Hälfte an einer Hochschule im Betreuungsgebiet immatrikuliert sein. Bei einer ungeraden Anzahl der Gruppe muss mehr als die Hälfte immatrikuliert sein (z.B. 3 von 5).
  • Die Teilnehmer*innen/Gruppen dürfen nur jeweils ein Video einreichen.           
  • Für die fünf Videos erhalten die Ersteller*innen pro Video  100 Euro Aufwandsentschädigung in Form eines Mensagutscheins. 
  • Die Teilnehmer*innen verpflichten sich, dass bei den Dreharbeiten die aktuell gültigen Hygienemaßnahmen der SARS-CoV-2-Infektionsschutzverordnung eingehalten werden.
  • Die eingereichten Videos weisen eine Länge von mindestens 03:00 bis maximal 7:00 Minuten auf.
  • Videos, die vordergründig politische oder religiöse Inhalte vermitteln, werden nicht veröffentlicht. Des Weiteren sind fremdenfeindliche, rassistische, sexistische, homophobe oder sonstige diskriminierende Inhalte verboten. Ggf. werden rechtliche Schritte gegen die Urherber*innen eingeleitet.

 

Nutzungsrechte und Urheberschaft:

  • Die Teilnehmer*innen versichern, dass sie die nötigen Nutzungsrechte für ihre künstlerischen Darbietungen besitzen und keine Urheberschaft verletzen.
  • Das Studentenwerk Erlangen-Nürnberg darf die von den Teilnehmer*innen eingereichten Videos ohne zeitliche Einschränkung online und in Printmedien nutzen und über den Projektabschluss hinaus auch in Zukunft für Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit, z. B. zur Bewerbung künftiger Angebote, zur Berichterstattung, für Infomaterial etc. verwenden. Die Nutzung erfolgt ohne Anspruch auf Entschädigung oder Entgeltzahlungen.
  • Das Studentenwerk Erlangen-Nürnberg verpflichtet sich, bei der Nutzung die dargestellten Künstler*innen zu nennen und die Urheberschaft der dargestellten Arbeiten anzugeben, sowie den Urheber*in bzw. die Urheber*innen der jeweiligen Bild- und Tondateien zu nennen.
  •  Die Urheberschaft von entstandenen Arbeiten, Objekten und Ideen bleibt bei den jeweiligen Autor*innen. Bei gemeinschaftlich entstandenen Arbeiten muss die Urheberschaft ggfs. im Einzelnen geklärt werden. Die beteiligten Teilnehmer*innen verpflichten sich, die Urheberschaft in diesem Fall unter sich zu regeln und die Urheberschaft in Gemeinschaft dem Studentenwerk und allen Teilnehmer*innen schriftlich mitzuteilen.
  • Das Einverständnis gilt räumlich und zeitlich unbeschränkt.

 

 

Musenhäppchen

"Wir stellen die Bühne, Ihr zeigt Euer Talent." Zweimal im Semester - je einmal in Erlangen und Nürnberg - lädt das Studentnwerk zu den "Musenhäppchen", dem offenen Podium für junge Künstler.

Neben der Kunst auf der Bühne erwartet die Besucher auch ein kulinarischer Leckerbissen: Häppchen, die - ebenso wie der Eintritt zur Veranstaltung - gratis sind. 

Bild von den Musenhäppchen 2014 Bild von den Musenhäppchen 2014

Über die Termine der Musenhäppchen informieren wir rechtzeitig über Printmedien, hier auf der Webseite sowie über den Facebook-Auftritt des Kulturbüros:

Ich will mitmachen!!

Sie wollen selbst auf der Bühne stehen und Ihr Talent zeigen? Egal ob Rockband, Poetryslam oder Theatergruppe - die Bühne ist für künstlerische Beiträge aller Art offen.

Sollten Sie sich angesprochen fühlen, melden Sie sich bei:

Sebastian Fischer

Sebastian.Fischer@werkswelt.de
Tel.: +49 (0) 91 31 / 80 02 64
Fax: +49 (0) 91 31 / 80 02 190
Postfach 32 08 - 91020 Erlangen
Hofmannstraße 27 - 91052 Erlangen

 

 

 

Back to Top