Navigation überspringen


Psychologisch-Psychotherapeutische Beratung

eigenes Stichwort

Rechtsberatung

eigenes Stichwort

Psychologische Beratung der Technischen Hochschule Nürnberg

Die psychologische Beratung berät bei persönlichen Problemen, z.B. Lernschwierigkeiten, Prüfungsangst, Konflikten. Es findet außerdem ein „Prüfungsangst-Seminar“ statt. Termine bitte im Sekretariat der Fakultät Sozialwissenschaften erfragen. Derzeit findet keine offene Sprechstunde statt. Bitte nutzen Sie die Telefonsprechstunde Tel. 0911/5880-2548.
Berater: Dr. Dominik Özbe-Schönfeld, BL 341, Bahnhofstraße 87, 90402 Nürnberg

Drogen- und Suchtberatung
Karl-Zucker-Str. 10, 91052 Erlangen, E-Mail: drogenberatung@stadt.erlangen.de,
 Tel. (0 91 31) 86 22 95, Die Beratung  ist kostenfrei und kann auch anonym erfolgen. Termine nach Vereinbarung

Jugend- und Familienberatung
Karl-Zucker-Straße 10, 3. OG, 91052 Erlangen, E-Mail: familienberatung@stadt.erlangen.de ,
Tel. 09131/86 22 95, Die Beratung  ist kostenfrei und kann auch anonym erfolgen. Termine nach Vereinbarung

Staatl. anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen
Karl-Zucker-Str. 10, 91052 Erlangen E-Mail: Schwangerenberatung@stadt.erlangen.de,
Tel. 09131/86 22 95, Die Beratung ist kostenfrei und kann auch anonym erfolgen, Termine nach Vereinbarung.

Diakonie Erlangen
Allgemeine Beratung: Beratung in Konfliktsituationen, sozialhilferechtliche Beratung,
Paarberatung, Hilfen für Menschen mit seelischer Erkrankung. Hilfen für Familien, ambulante erzieherische Hilfen, Familienpflege, Angebote für Alleinerziehende.
Weitere Angebote: Bahnhofsmission, Erlanger Tafel, KulturTafel,
Jugendwerkstatt Erlangen, Fundgrube.
Raumerstraße 9, 91054 Erlangen, Tel. 0 91 31 / 63 010

Telefonseelsorge

Tag und Nacht ( 0800-1110111 / 0800-1110222
www.telefonseelsorge-erlangen.de, E-Mail: Kontakt@telefonseelsorge-erlangen.de
www.stadtmission-nuernberg.de, E-Mail: telso@stadtmission-nuernberg.de
Krisenberatung der TelefonSeelsorge Nürnberg, Pirckheimerstr. 16,
90408 Nürnberg, Termine nach Vereinbarung: (09 11) 93 59 55-66

Offene Tür Erlangen - Beratungsseelsorge
In Krisensituationen ist auch eine kurzfristige Beratung möglich.
Kath. Kirchenplatz 2, 91054 Erlangen; Tel. (0 91 31) 2 50 46, Homepage: www.offene-tuer-erlangen.de,
E-Mail: kontakt@offene-tuer-erlangen.de

Caritasverband Erlangen e.V.
Soziale Beratung, Schuldner- und Insolvenzberatung, Sozialpsychiatrischer Dienst, Mozartstraße 29, 91052 Erlangen, Erlangen, Tel. (0 91 31) 88 56 0, E-Mail: info@caritas-erlangen.de
Info: www.caritas-erlangen.de

Caritas-Boutique und Caritas-Basar
Hier gibt es gute Second-Hand-Kleidung sowie Hausrat. Erlös geht zugunsten sozialer Projekte in Erlangen, Mozartstraße 29, 91052 Erlangen, Tel. (0 91 31) 88 56 41, www.caritas-erlangen.de
Öffnungszeiten: Boutique: Mo.-Fr.: 9.30-12.00 Uhr; Mo.-Do.: 14.00-17.00 Uhr;
Öffnungszeit Basar: Do., 09:30 – 12:30 Uhr

Sozialer Beratungsdienst
Information und Beratung für Suchtgefährdete und Suchtkranke, Menschen mit Essstörungen, Menschen mit psychischen Erkrankungen, Behinderte, Gesundheitsförderung (z. B. Projekte zur Suchtprävention in Schulen und Kindergärten).
Landratsamt Erlangen/Höchstadt – staatliches Gesundheitsamt
Schubertstraße 14, 91052 Erlangen, Tel 09131/71440

Erziehung-, Paar- und Lebensberatung der Stadtmission Nürnberg
Pilotystraße 15 und 19, 90408 Nürnberg, E-Mail: EB@stadtmission-nuernberg.de
Telefonische Anmeldung unter (09 11) 35 24 00

Staatlich anerkannte Beratungsstelle für  Schwangerschaftsfragen und Sexualberatung der Stadtmission Nürnberg, Beratungszentrum Christine-Kreller-Haus, Krellerstraße 3, 90489 Nürnberg,
Tel. (09 11) 3 76 54 121. Termine nach telefonsicher Vereinbarung, E-Mail: ssb@stadtmission-nuernberg.de

Suchthilfezentrum der Stadtmission Nürnberg, Beratungszentrum Christine-Kreller-Haus, Krellerstraße 3, 90489 Nürnberg, Tel. (09 11) 3 76 54 200. Mehr Infos im Internet unter: www.suchthilfezentrum-nuernberg.de, E-mail: SHZ@stadtmission-nuernberg.de

City-Seelsorge
Ratsuchende verweisen wir auf folgende Angebote:
Krisendienst Mittelfranken, Tel. (09 11) 42 48 55 0
Erziehungs-, Paar- u. Lebensberatg. d. Stadtmission, Tel. 0911/35 24 00
Telefonseelsorge, Tel. (08 00) 11 10 111
i-Punkt (zentrale Auskunft) im Eckstein, Tel. (09 11) 21 42 140
Pfarrämter in den Stadtteilen (s. Telefonbucheintrag „Kirchen evang.“)

pro familia Nürnberg e.V.
Beratung zu Sexualität und Partnerschaft, Schwangerschaft und Elternschaft, Familienplanung und Kinderwunsch, Sexueller Bildung und Sexualpädagogik
pro familia befindet sich barrierefrei in: 90443 Nürnberg, Tafelfeldstraße 13, Tel. (09 11) 55 55 25
Homepage: www.profamilia.de/nuernberg , E-Mail: nuernberg@profamilia.de

Staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen
beim Landratsamt Erlangen/Höchstadt – staatliches Gesundheitsamt – Schubertstraße 14, 91052 Erlangen, Tel. (0 91 31) 71 44-0
Angebot für Schwangere Psychosoziale Beratung bei Pränataldiagnostik,  Tel. (0 91 31) 71 44-435

Zentrum Kobergerstraße - Beratungsstelle für Schwangere, Eltern und Kinder
Beratung und Information zu Schwangerschaft und früher Elternzeit. Kobergerstraße 79, 90408 Nürnberg, Tel. (09 11) 36 16 26; Telefonische Anmeldung,
Internet: www.zentrum-koberger.de, E-Mail: kontakt@zentrum-koberger.de

Studentenservice
An der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg hat es sich eine Gruppe engagierter Studenten zur Aufgabe gemacht, den Studienalltag zu erleichtern. Die studentische Initiative „StudentenService WiSo“, kurz STS, bietet hierfür verschiedene Skripte und Übungsunterlagen zum Kauf an. Das angebotene Portfolio umfasst ausgewählte Bachelor-, sowie auch Master-Veranstaltungen. Um diese Lehrmittel für die Studierenden so günstig wie möglich anbieten zu können, arbeitet die Initiative völlig uneigennützig und ohne Profit. Um dieses Vorhaben am Leben erhalten zu können, werden ständig neue tatkräftige UnterstützerInnen und freiwillige HelferInnen gesucht.
Studentenservice WiSo e.V., WISO-Fakultät, Lange Gasse 20, 90403 Nürnberg, Zimmer: 2.227 (Ebene: 2), Tel. (0911) 5302-416; E-Mail: sts-wiso@gmx.de

Prozesskostenhilfe

siehe Rechtsberatung

Beratungsstelle des Frauenhauses Nürnberg - Beratung bei häuslicher Gewalt und Stalking
Frauenholzstr. 1, 90419 Nürnberg, Tel. (09 11) 378 88 78,
E-Mail:beratungsstelle@frauenhaus-nbg.de, Internet: www.frauenhaus-nuernberg.de

frauenBeratung nürnberg - für gewaltbetroffene Frauen und Mädchen.
Ein Leben ohne Gewalt ist ein Menschenrecht! Jede 4. Frau in Deutschland wird einmal in ihrem Leben geschlagen oder vergewaltigt. Gewalt erleben zu müssen hinterlässt Spuren an Körper und Seele.
Ziele in unserer Beratung sind, die seelischen Schmerzen erträglicher machen und die Folgen der Gewalt bewältigen lernen. Unsere Beratungsangebote sind kostenlos, vertraulich und auf Wunsch anonym. Sie können in ihrem Tempo entscheiden, welche Schritte Sie gehen möchten.
Wir beraten. Sie entscheiden!
frauenBeratung nürnberg - für gewaltbetroffenen Frauen und Mädchen
Ludwigsplatz 7, 90403 Nürnberg, Tel: 0911 / 28 44 00
E-Mail: kontakt@frauenberatung-nuernberg.de, Internet: www.frauenebratung-nuernberg.de

Onlineberatung der frauenBeratung für gewaltbetroffene Frauen und Mädchen
Datensicher – kostenfrei - anonym

Wir ermöglichen jetzt den niedrigschwelligen und zugleich einen datensicheren Zugang zur Beratung via Mail und Chat. Als Fachberatungsstelle müssen wir die Wirksamkeit von internet-basierter Beratung nutzen und haben ein Onlineberatungsangebot mit geschützter Datenübermittlung aufgebaut.
Die Beratung ist kostenfrei und anonym und es wird lediglich ein selbst gewählter Nickname und Passwort benötigt. Zugang zur Onlineberatung haben Sie über unsere
website: www.frauenberatung-nuernberg.de

Fliederlich e.V.
Schwul-lesbisches Zentrum, Sandstraße 7, 90443 Nürnberg, (09 11) 42 34 57-0
E-Mail: verein@fliederlich.de Internet: www.fliederlich.de

Rosa Hilfe (Schwulenberatung)
Sandstraße 7, 90443 Nürnberg, (09 11) 194 46, E-Mail: rosa.hilfe@fliederlich.de

Lesbenberatung:
Beratung + Information, Sandstraße 7, 90443 Nürnberg, (09 11) 42 34 57-25 zur Terminvereinbarung
Telefonisch, schriftlich, persönlich, E-Mail: lesbenberatung@fliederlich.de

Kiss Nürnberg-Fürth-Erlangen • Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen

Du bist zwischen 18-35 Jahre jung und tauscht dich gerne aus? Du hast ein bestimmtes Anliegen/Thema und suchst Gleichgesinnte, mit denen du Gemeinsamkeiten teilen kannst? Du bist neu in der Gegend und möchtest Leute kennenlernen?
Dann wende dich an uns: Wir unterstützen euch dabei, eine passende Gruppe zu finden oder bringen euch mit Gleichgesinnten für eine neue Gruppe zusammen.
www.kiss-mfr.de
nuernberg@kiss-mfr.de
www.facebook.com/SelbsthilfeMittelfranken
Tel. 0911 234 94 49 oder 09131 20 75 91

Lilith e.V. - Drogenhilfe für Frauen* und Kinder

Seit dem 15.10.2019 ist unser Angebot durch den Bereich der Onlineberatung mit on_line –Drogenhilfe für Frauen* erweitert. https://lilith-ev-online.beranet.info
Frauen* die Erfahrung mit illegalen Drogen gemacht haben können sich hier per geschützter Email-Plattform an uns wenden. Unsere Beratung ist anonym. Die IP-Adressen werden nicht gespeichert und sind für uns nicht nachvollziehbar.

 

Back to Top