Navigation überspringen


Ausländische Studierende, Doktoranden/innen, Teilnehmer/innen an studienvorbereitenden
Sprachkursen, welche das 30. Lebensjahr vollendet haben, können nicht mehr der
gesetzlichen Krankenversicherungbeitreten, sondern müssen häufig eine – meist sehr teure –
private Krankenversicherung abschließen.

Back to Top