Navigation überspringen


Information Beschäftigte Hochschulgastronomie

 

Liebe Kolleg*innen

durch die Änderungen am 13. Infektionsschutzgesetz und die allgemein erfreulich niedrige Inzidenzrate dürfen wir in unseren Einrichtungen endlich wieder Gäste begrüßen – das freut uns als Gastronomien natürlich sehr. Dennoch bleiben die Auflagen streng und von der Normalität sind wir leider noch ein gutes Stück entfernt. Die Hochschulen und Universitäten führen zumindest das Sommersemester noch nahezu komplett digital durch. Die Planungen für das Wintersemester sind je nach Hochschule unterschiedlich - Präsenzveranstaltungen werden aber sehr sicher zunehmend durchgeführt. Das heißt für uns: Vorsichtige Öffnung von Einrichtungen und Aufstockung des bestehenden Angebots.  

Für Ihre Planung ist daher wichtig: wir werden Sie auch weiterhin frühzeitig über evtl. Arbeitszeiten informieren. Gerade zum Semesterstart im Oktober werden wir flexibel auf die bestehende Situation reagieren müssen – bitte rechnen Sie hier mit einer höheren Wahrscheinlichkeit eines Arbeitseinsatze und planen entsprechend.

Bis dahin wünsche ich ihnen allen eine möglichst schönen Sommer und gute Erholung. Ich freue mich darauf mit Ihnen möglichst bald wieder persönlichen Kontakt zu haben und Neues zu schaffen! Beobachten Sie bitte weiterhin die Informationen auf dieser Seite. 

Für Rückfragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Mit besten Grüßen,

Ralph Schmidt
Leiter Hochschulgastronomie
13.07.2021

 

Aktuelles:

 

Arbeitszeitregelung:
Bis auf Weiteres herrscht Kurzarbeit. Das Kurzarbeitergeld wird seitens Studentenwerk auf den normalen vollen Lohn aufgestockt. Sie haben dadurch keine wesentlichen finanziellen Nachteile!

Ein entsprechendes Informationsschreiben haben Sie bereits als Brief bekommen. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an unsere Personalstelle: personalstelle@werkswelt.de oder 09131/8002-49. Für alle anderen Fragen bitte Rückfragen an coronainfo@werkswelt.de. 

 

Kontakt Leitung Hochschulgastronomie: Ralph Schmidt (09131 / 80 02 390)

Back to Top