Navigation überspringen


Information Beschäftigte Hochschulgastronomie

 

Liebe Kolleg*innen,

Die Pandemie hält nicht nur unsere Wirtschaft, sondern uns alle nach wie vor fest im Griff. Es ist derzeit kein Vergnügen, die Nachrichten zu verfolgen. Wir können uns daher glücklich schätzen, dass es in unserem Unternehmen zu keinen ernstzunehmenden Schwierigkeiten gekommen ist, während direkt vor unserer Haustür alteingesessene Betriebe schließen mussten.

So dürfen wir hoffen, dass auch das jetzige Jahr wieder das gewohnte Maß an Erfolg für uns bringen wird. Doch, und das sollte für jeden von uns selbstverständlich sein, mit der Hoffnung allein ist es nicht getan – wir müssen weiterhin gemeinsam handeln und als Team zusammenhalten! Nur so werden wir auch den weiteren Verlauf der Pandemie so gut wie bislang meistern. Ein gutes Betriebsklima ist das A und O des Erfolges. Gute Kollegialität zwischen den einzelnen Mitarbeiter*innen, aber auch zwischen Abteilungen sowie den Vorgesetzten, ist absolut zentral. Nur so können auch schwierige Zeiten überwunden werden.

Mit unserem aktuellen Team, auf das ich sehr stolz bin, mache ich mir da aber keine Sorgen!

Die Hochschulen und Universitäten signalisierten uns, mit möglichst viel Präsenz zu starten – je nach Pandemie-Lage. Das heißt für uns weiterhin: flexibel reagieren und auf Besserung hoffen.

Für Ihre Planung ist daher wichtig: 
wir werden Sie weiterhin frühzeitig über evtl. Arbeitszeiten informieren. Gerade zum Semesterstart reagieren wir flexibel auf die bestehende Situation – bitte rechnen Sie hier mit einer höheren Wahrscheinlichkeit eines Arbeitseinsatzes und planen entsprechend.

Für Rückfragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Mit besten Grüßen,

Ralph Schmidt
Leiter Hochschulgastronomie
 

 

 

Aktuelles:

Arbeitszeitregelung:
Bis auf Weiteres herrscht Kurzarbeit. Das Kurzarbeitergeld wird seitens Studentenwerk auf den normalen vollen Lohn aufgestockt. Sie haben dadurch keine wesentlichen finanziellen Nachteile!

Ein entsprechendes Informationsschreiben haben Sie bereits als Brief bekommen. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an unsere Personalstelle: personalstelle@werkswelt.de oder 09131/8002-49. Für alle anderen Fragen bitte Rückfragen an coronainfo@werkswelt.de. 

 

Kontakt Leitung Hochschulgastronomie: Ralph Schmidt (09131 / 80 02 390)

Back to Top