Navigation überspringen


Austausch mit dem CROUS Rennes: Besuch in Frankreich im Juni

Austausch mit dem CROUS Rennes: Besuch in Frankreich im Juni

Vom 16. bis 21. Juni war die französische Partnerinstitution des Studentenwerks Erlangen-Nürnberg, das Centre Régional des Oeuvres Universitaires et Scolaires (CROUS) Rennes Gastgeber für dreißig Teilnehmer am diesjährigen deutsch-französischen Sport- und Mitarbeiteraustausch. In die Hauptstadt der Bretagne reisten eine Damen- und eine Herrenvolleyballmannschaft vom Institut für Sport und Sportwissenschaften (ISS) der FAU in Begleitung ihrer Trainer Julia Hapke und Siegfried Krumholz. Bei dem Freundschaftsspiel konnten die Erlanger Volleyballfrauen zum erstenmal seit vielen Jahren das Spiel für sich entscheiden, die französischen Herren gewannen ihrerseits das Match.


Die Studierenden wurden begleitet von einer Delegation des Studentenwerks unter Leitung von Geschäftsführer Otto de Ponte. Dabei waren die Leiterin der Personalstelle, Claudia Bauer, die Kollegin aus dem WohnService Michaela Postatny, Bettina Rodenberg (Kultur und Soziales) und drei Kollegen aus der Hochschulgastronomie, Vize-Küchenchef Michael Söllner und Sandra Reeg und Tamara Kattner aus der Erlanger Südmensa. Beim fränkischen Tag in der Programmmitte wurde von bretonischen und fränkischen Kollegen gemeinsam im restaurant universitaire Fougères für die Gäste Krautsuppe mit Majoran, Rindfleisch mit Krensoße und Bayerisch Creme zubereitet. Neben dem kulinarischen Erfahrungsaustausch gab es viel Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch der Kollegen bei Besichtigungen von Wohnheimen und gastronomischen Einrichtungen und einer Präsentation in der Geschäftsleitung beim Direktor des CROUS Jacques Fernandez und seinen Kollegen aus der Verwaltung, allen voran die seit kurzem für internationale Kontakte verantwortliche Isabelle Guilbert. Das Rahmenprogramm bot auf der Hinreise einen Besuch der Cathedrale de Chartres mit einem Orgelkonzert, eine Bootsfahrt auf dem Golfe von Morbihan nach einem Stadtrundgang im nahegelegenen Vannes an der Südküste der Bretagne und an der Kanalküste einen Gang über den berühmten Weltkulturerbe-Klosterberg Mont St. Michel und über die remparts der Altstadt Intra Muros der Korsarenstadt St. Malo.

<< Zurück zur vorherigen Seite

Back to Top