Navigation überspringen


Bundesregierung sucht Hilfe bei Corona-Schnelltests

Bundesregierung sucht Hilfe bei Corona-Schnelltests

Die Bundesregierung sucht aktuell Unterstützung bei Corona-Schnelltests in stationären Pflegeeinrichtungen. Bedarf besteht noch an vielen Orten, z.B. in Ansbach und Erlangen. Für Studierende wird das Einkommen nicht aufs BAföG angerechnet.


Der Verdienst soll sich an ca. 20 € pro Stunde orientieren. Die Schulung wird durch das Bayerische Rote Kreuz durchgeführt.

Mehr Informationen erhalten Sie hier: arbeitsagentur.de/corona-testhilfe

<< Zurück zur vorherigen Seite

Back to Top