Navigation überspringen


Kooperationsvertrag „Partnerhochschule des Spitzensports“ erneuert

Kooperationsvertrag „Partnerhochschule des Spitzensports“ erneuert

Am 01.09.2020 wurde die Kooperation zwischen dem Studentenwerk Erlangen-Nürnberg, der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), der Technischen Hochschule (THN), dem Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverband (adh) sowie dem Olympiastützpunkt Bayern (OSP) erneuert. Ziel ist es, Studien- und Rahmenbedingung zu schaffen, damit ein spitzensportliches Engagement und eine akademische Karriere miteinander vereinbar sind.


Zur Vertragsunterzeichnung lud FAU Präsident Prof. Dr. Joachim Hornegger ein. Im kleinen Rahmen unterzeichneten Geschäftsführer Mathias M. Meyer (Studentenwerk Erlangen-Nürnberg), Präsident der THN Prof. Dr.-Ing. Niels Oberbeck, Generalsekretär Dr. Christoph Fischer (adh) und Laufbahnberater Klaus Sarsky (OSB) den Kooperationsvertrag. Das Studentenwerk bietet Plätze in seinen Wohnanlagen den Spitzensportlerinnen und Spitzensportler sowie hochwertige Ernährungsangebote in seiner Hochschulgastronomie.

<< Zurück zur vorherigen Seite

Back to Top