Navigation überspringen


Mensakarten-Migration nur noch bis Mitte 2013 möglich

Wer eine alte gelbe Studierenden-Mensakarte be­­­sitzt, die noch nicht für unser neues Kartensystem nutzbar gemacht (migriert) worden ist, aufgepasst: eine Migration ist nur noch bis Mitte dieses Jahres möglich, dann werden die Migrationsterminals abgebaut.


Guthaben und Kartenpfand gehen anschließend natürlich nicht verloren, können aber nur noch an den Haupt­kassen in Erlangen und Nürnberg ausbezahlt oder auf eine neue Karte (z.B. FAUcard, OHMcard) umgebucht werden, bezahlen kann man mit der alten Karte dann nicht mehr. Besitzer noch nicht migrierter alter Mitarbeiter- (weiß) und Gästekarten (grün) sollten ebenfalls rechtzeitig daran denken, diese zu migrieren.

 

<< Zurück zur vorherigen Seite

Back to Top