Navigation überspringen


Nachhaltige Hochschultage ab 16. November

Nachhaltige Hochschultage ab 16. November

Am 16. November beginnen die Nachhaltigen Hochschultage Bayern. Organisiert  von der LAK Bayern in Kooperation mit dem Netzwerk Hochschule und Nachhaltigkeit Bayern (NHNB). Die Auftaktveranstaltung findet in Erlangen statt. Das Studentenwerk Erlangen-Nürnberg beteiligt sich ebenfalls an der Aktion. In den Mensen wird es jeden Tag vegane und nachhaltige Menüs sowie Rabatte auf ausgewählte Produkte geben. Ebenso wird die Testphase des Mehrwegschalen-System in Erlangen gestartet und Fairtrade Lebkuchen vom Dritte Welt Laden Erlangen und vieles mehr angeboten.


Mehr Informationen: www.hochschultage-bayern.de

 

„Auf unseren Auftakt- und Abschlussveranstaltungen werden uns viele hochkarätige Persönlichkeiten ihre Gedanken zu Nachhaltigkeit an Hochschulen mitgeben. Besonders freue ich mich auf die inspirierenden Videogrußwörter von Herrn Staatsminister Sibler und Herrn Staatsminister Glauber. Außerdem möchte ich gerne die Kooperation mit dem NHNB hervorheben, die die Schnittstelle zu den Hochschulleitungen in dieser Veranstaltungswoche widerspiegelt und uns mit anregenden Keynotes begleiten wird“, erklärt Carina Steyerer, Sprecherin der LAK Bayern.  


„Wir freuen uns die Nachhaltigen Hochschultage der LAK Bayern mit der Veranstaltung an der FAU eröffnen zu dürfen. Neben einer spannenden Podiumsdiskussion zur Transferaufgabe der Hochschulen im Nachhaltigkeitsdiskurs, freue ich mich persönlich über den Beitrag der Bayerischen Studierendenwerke, der aufzeigt, wie sich Nachhaltigkeit im Betrieb umsetzen lässt“, sagt Paulus Guter, Organisator der Auftaktveranstaltung. 


„Ein bedeutender Teil dieser Aktionswoche wird von den bayerischen Studierendenvertretungen getragen. Mit den Veranstaltungen an ihren Hochschulen, mittlerweile über 50 Stück in ganz Bayern, setzen sie ein deutlichen Zeichen für mehr Nachhaltigkeit in der bayerischen Hochschullandschaft. Ohne ihr großartiges Engagement könnten die Nachhaltigen Hochschultage in dieser Formen nicht stattfinden. Auch die ausrichtenden Studierendenvertretungen der Auftakt- sowie Abschlussveranstaltung, FAU und HSWT in Kooperation mit der TUM leisten einen enorm großen Beitrag“, lobt Maximilian Frank, Sprecher der LAK Bayern. 

<< Zurück zur vorherigen Seite

Back to Top