Navigation überspringen


Start VYTAL Mehrwegbehälter in der Mensa Langemarckplatz

Start VYTAL Mehrwegbehälter in der Mensa Langemarckplatz

Zusammen mit dem Kölner Startup VYTAL bieten wir ab 16. November in der Mensa Langemarckplatz auch Essen zum Mitnehmen ohne Müll an. Die hochwertigen VYTAL Schalen mit Deckel (BPA-frei, Mikrowellen- & Spülmaschinengeeignet) könnt ihr euch ganz einfach über die kostenlose VYTAL App ohne Pfand ausleihen. Dadurch vermeiden wir jede Menge unnötigen Müll: über den Lebenszyklus von mind. 200 Befüllungen spart jede VYTAL Schale bis zu 30kg CO2 im Vergleich zu Einweg. Wie es funktioniert unter weiterlesen.


  1. Einfach die VYTAL App herunterladen und mit Zahlungsdaten registrieren.
  2. Essen in die VYTAL Schale füllen lassen.
  3. An der Kasse den VYTAL QR Code in der App scannen lassen. Den findet ihr, wenn ihr auf den grünen Button in der Mitte klickt.

Nach dem Essen die Schale wieder in der Mensa abgeben, oder bei jedem anderen VYTAL Partner, welche ihr in der App findet. Wir scannen sie zurück und spülen sie für die nächste Benutzung. Gebt ihr sie nach 24h zurück, bitte einmal kurz mit kaltem Wasser durchspülen.

Wichtig: Ihr könnt die Schale kostenlos innerhalb von 14 Tagen nutzen. Danach werden 10 € pro Schale fällig, deswegen werden auch Zahlungsdaten hinterlegt. Damit wollen wir verhindern, dass sich die Schalen im Büro oder zu Hause stapeln.

Weitere Infos gibt’s unter www.vytal.org. Dieser kurze WDR Beitrag erklärt das System und die Vorteile gegenüber Einweg auch noch einmal sehr gut.

Wir sind froh, gemeinsam den nächsten Schritt in Richtung Nachhaltigkeit zu gehen.

<< Zurück zur vorherigen Seite

Back to Top