Navigation überspringen


Technische Universität Nürnberg – Erster Spatenstich

Technische Universität Nürnberg – Erster Spatenstich

Die Bauarbeiten zum ersten Gebäude der Technischen Universität Nürnberg (TUN) im Nürnberger Süden wurden am 27. August mit dem symbolischen ersten Spatenstich durch Ministerpräsident Dr. Markus Söder, Wissenschaftsminister Bernd Sibler, Gründungspräsident Prof. Dr. Hans Jürgen Prömel sowie Nürnbergs Oberbürgermeister Marcus König begonnen. Die neue Universität soll international Maßstäbe setzen und Modellcharakter haben. Im geplanten Endausbau soll Platz für bis zu 6000 Studierende sowie 240 Professuren geschaffen werden.


In den Festreden lobten die Redner die neue TUN als Leuchtturmprojekt für ganz Bayern und Deutschland und hoben die interdisziplinäre, internationale und digitale Ausrichtung der neugegründeten Universität hervor. Insgesamt werden 1,2 Milliarden Euro in die TUN inventiert. Auch das Studentenwerk soll auf dem Areal Wohnraum sowie Versorgungsmöglichkeiten direkt vor Ort schaffen.

> Pressemitteilung der Technischen Universität Nürnberg

> Pressemitteilung des Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst

 

Im Bild von links: Wissenschaftsminister Bernd Sibler, Gründungspräsident Prof. Dr. Hans Jürgen Prömel, Ministerpräsident Dr. Markus Söder, Nürnbergs Oberbürgermeister Marcus König

Bild: Sebastian Fischer/Studentenwerk Erlangen-Nürnberg

<< Zurück zur vorherigen Seite

Back to Top