Navigation überspringen


Verein Menschenrechte für China e.V. spendet dem Studentenwerk 4900 FFP2-Masken

Verein Menschenrechte für China e.V. spendet dem Studentenwerk 4900 FFP2-Masken

Der Verein Menschenrechte für China e.V. spendet dem Studentenwerk 4900 FFP2-Masken für bedürftige Studierende. Im gesamten Betreuungsgebiet können die Masken ab nächster Woche in unseren Einrichtungen abgeholt werden. Wir bedanken uns beim Verein und allen Spendern ganz herzlich für die großzügige Spende!

weiterlesen

Wichtige Informationen zum BAföG

Wichtige Informationen zum BAföG

Ob und wann es ein sog. „Corona-Semester“ auch für das Wintersemester 2020/2021 in Bayern geben wird, ist von den zuständigen Stellen aktuell noch nicht beschlossen worden. Sollte Ihre Förderung enden, stellen Sie auf jeden Fall trotzdem einen Antrag auf Ausbildungsförderung für das kommende Sommersemester 2021. Sobald eine Entscheidung zur Verlängerung der Regelstudienzeit gefallen ist und wir von unserem zuständigen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst entsprechende Anweisungen erhalten haben, wird dies umgehend bei der Antragsbearbeitung berücksichtigt.

weiterlesen

Kontaktgespräch mit Gründungskanzler der neuen Technischen Universität Nürnberg

Kontaktgespräch mit Gründungskanzler der neuen Technischen Universität Nürnberg

Am Dienstag, den 16. Februar 2021 traf sich Studentenwerks-Geschäftsführer Mathias M. Meyer mit dem Kanzler der neugegründeten Technischen Universität Nürnberg (TUN)  Dr. Markus Zanner zu einem ersten Kontaktgespräch. Dabei wurde das Angebot des Studentenwerks vorgestellt und über die zukünftige Zusammenarbeit gesprochen.

weiterlesen

Bitte beachten: keine Ventilmasken in der Mensa!

Wir versorgen Sie gerne täglich vor Ort mit frischem Essen – bitte halten Sie sich auch weiterhin so vorbildlich an die Vorgaben zum Infektionsschutz. In den Mensen sind nur FFP2 oder äquivalente Masken OHNE Ventil erlaubt! 

weiterlesen

Überbrückungshilfe wird bis Ende September verlängert

Überbrückungshilfe wird bis Ende September verlängert

Die Überbrückungshilfe des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) wird bis zum Ende des Sommersemesters 2021 im September verlängert. Auch über den März hinaus wird daher eine Antragsstellung zur rückzahlungsfreien Kontoaufstockung auf 500 € möglich sein. Genaue Details oder Anpassungen an der Überbrückungshilfe sind noch nicht bekannt, werden aber zeitnah hier veröffentlicht. 

weiterlesen

Weitere Informationen bzgl. des anonymen Schreibens

Liebe Kolleg*innen – wie Sie wissen, wurde dem Studentenwerk letzte Woche ein anonymes Schreiben zugestellt, welches eine Vielzahl von falschen Vorwürfen beinhaltet. Wir gehen mit den Anschuldigungen restlos transparent um und haben das Schreiben daher umgehend am 10. Februar auf der Homepage veröffentlicht. Es ist festzuhalten: Der oder die Urheber*innen sprechen ausdrücklich nicht für die Beschäftigten des Studentenwerks; zahlreiche entrüstete Rückmeldungen der Kolleg*innen haben die positive Arbeit unseres Studentenwerks in der Krise bestätigt und hervorgehoben. Das für uns zuständige Ministerium hat um eine Stellungnahme gebeten.

weiterlesen

Schmutzkampagne gegen unser Studentenwerk: Anonyme und haltlose Vorwürfe

Am heutigen Mittwoch, den 10. Februar 2021 hat untenstehendes, an Herrn Ministerpräsident Dr. Söder adressierte Schreiben das Studentenwerk Erlangen-Nürnberg erreicht. Sämtliche  darin formulierten Anschuldigungen sind vollkommen haltlos und sollen unserem Studentenwerk schaden. Der*die anonyme Verfasser*in maßt sich an, für alle Beschäftigten des Studentenwerks zu sprechen. Wir werden dieser heimtückischen Verleumdung mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln entschieden entgegentreten. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

weiterlesen

Maskenverteilung auch während der Semesterferien

Auch während der kommenden vorlesungsfreien Zeit werden FFP2-Masken weiterhin verteilt bzw. verkauft. Die Mensen Ansbach, Ingolstadt und die Mensateria Adler Triesdorf gehen Ende dieser Woche in die Semesterferien. Für die Verteilung der Masken gibt es Ersatztermine. Alle anderen Standorte sind weiterhin geöffnet.

weiterlesen

Back to Top